Skibrille Alpina Panoma

Überdurchschnittliches Skibrillen Modell von Alpina

Beim Skifahren schützt die Skibrille die Augen des Skifahrers vor der erhöhten Sonneneinstrahlung und vor aufgewirbelten Schneekristallen. Die extrem starke Sonnenreflexion bei Schnee blendet das menschliche Auge, die Skibrille beugt einer eventuellen Schneeblindheit vor.

Zum Skibrillen Test

Die Alpina Panoma mit perfekten Funktionen

Bei der Skibrille Panoma zeigt sich, dass der bayerische Sportartikelhersteller Alpina viel Erfahrung bei der Skibrillenproduktion hat. Entsprechend gelungen zeigt sich die Alpina Panoma. Ansprechendes Design und beste technische Ausstattung erfüllen selbst hohe Ansprüche. So ist die Panoma sehhilfenkompatibel, auch mit dem Tragen auf dem Skihelm gibt es keinerlei Probleme.

Viel Technik steckt im Detail

  • Das Venting Frame System ist so ein Detail. Die Brille hat seitlich und unten angebrachte Öffnungen im Brillenrahmen, diese lassen Luft in den Innenraum einströmen, der Luftstrom erfolgt indirekt, damit kein direkter Zug auf die Augen kommt. Das verhindert ein Beschlagen oder bei niedrigen Temperaturen ein Vereisen der Scheiben.
  • Die Quattroflex Mirror Linsen sind Polarisationsfilter. Diese steigern den Kontrast (auch bei Nebel!) und erhöhen die Fahrsicherheit.
  • Bei dem Hinge Band-System ist das silikonbeschichtete Brillenband für den perfekten Sitz an flexiblen, außen am Brillenrahmen liegenden Haken angebracht.
  • Skid Grip System verhindert, dass die Brille am Helm verrutscht.
  • Venting Lens haben Belüftungsöffnungen in der Scheibe, diese verhindern einen Wärmestau.
  • Die Scheiben tragen den „Infrarot Schutzspiegel“ und gewähren einen 100 % UV-Schutz bis 400 nm.
  • Die Brille Alpina PANOMA S MM S2 wird in diversen Farben hergestellt.
  • Die Scheiben Multimirror sind in pink oder green getönt.

Vorteile der Alpina PANOMA S MM S2

Überzeugend sind das zeitgemäße Design und der Tragekomfort auch für Träger von Sehhilfen. In der Praxis bewährt haben sich technische Details, wie nicht beschlagende Scheiben durch gute Belüftung der Brillenscheiben. Die gute Passform sichert den Sitz auch am Skihelm. Das Preis/Leistungsverhältnis ist stimmig. Käufer bewerten die Alpina PANOMA S MM S2 meist mit 5 von 5 möglichen Sternen.

Nachteile der Alpina PANOMA S MM S2

Nachteilig ist nichts Besonderes aufgefallen. Erwähnenswert ist, dass der Steg bzw. die Auflage des Brillenrahmens im Nasenbereich relativ breit ist. Hier wird die Sicht ein wenig eingeschränkt.

Fazit

Alles in allem ist der Erwerb der Skibrille Alpina PANOMA ohne Vorbehalt empfehlenswert. Das Modell gehört zwar nicht zu den Klassenbesten ist aber nichtsdestotrotz qualitativ hochwertig und hat alles was eine gute Skibrille ausmacht.