Gibt es spezielle Skibrillen für Damen?

Die Funktion einer Skibrille besteht hauptsächlich darin, die Augen während des Wintersportvergnügens vor UV-Strahlung und blendendem Licht zu schützen. Das gilt sowohl für die Damen und Herren als auch für Kinder. Da es bei einer Skibrille hauptsächlich auf die Funktion ankommt, sind die weitaus meisten Brillen Unisexmodelle. Allerdings bieten viele Hersteller auch spezielle Modelle für Damen an. Dabei ändert sich jedoch nicht ihre Funktionalität. Die Hersteller legen bei den Skibrillen für Damen viel Wert auf modische und stylishe Aspekte.

Zum Skibrillen Test

Augenschutz als Hauptanliegen

Eine Ski- oder Snowboardbrille gehört für jedermann neben Ski oder Schlitten unbedingt zur Wintersportausrüstung. Besonders im hohen Gebirge sind die Augen der gefährlichen UV-Strahlung der Sonne ausgesetzt. Ohne Skibrille käme es deshalb häufig zu Augenschäden. Zusätzlich sorgt der Schnee noch für eine verstärkte Reflexion der Strahlung. Neben UV-Strahlung schützt die Skibrille auch vor zu grellem Licht, vor zu starkem Fahrtwind, vor schlechter Sicht und vor Fremdkörpern. Auch für Brillenträger gibt es geeignete Modelle. Sie profitieren unter anderem von Skibrillen, die über der regulären Brille getragen werden können. Des Weiteren haben sie auch die Möglichkeit, sich die Brille mit Korrekturgläsern ausstatten zu lassen.

Die Ski- und Snowboardbrille für Damen

Ski fahren erfreut sich heute auch bei Frauen immer größerer Beliebtheit. Aber auch die Damen sind zum Schutz ihrer Augen auf eine Skibrille angewiesen. Dabei sind alle Ski- und Snowboardbrillen in der Regel sowohl für Frauen als auch für Männer geeignet. Allerdings haben einige Hersteller wie Uvex, Alpina Sports oder Oakley auch spezielle Damenmodelle im Angebot. Dabei legen die Damenmodelle neben ihrer Funktionalität auch auf stylishe Aspekte großen Wert. Viele modebewusste Skifahrerinnen sind beispielsweise dankbar für farbliche Variationen der Brillengläser. Oft besitzen Frauen jedoch auch eine schmalere und kleinere Gesichtsform als Männer. Spezielle Skibrillenmodelle für Frauen tragen dieser Tatsache Rechnung. Allerdings gibt es bereits auch viele Unisexmodelle, die der schmaleren Gesichtsform angepasst wurden.

Damenmodelle bei Uvex und Alpina Sports

Besonders die beiden Anbieter Uvex Sports und Alpina Sports haben eine größere Auswahl spezieller Skibrillen für Frauen im Angebot. Alpina Sports ist eine Gesellschaft der international tätigen Uvex Winter Holding GmbH & Co. KG. Dabei legen beide Anbieter mit ihren Damenmodellen großen Wert auf schmalere Passformen. In ihrer Funktionalität unterscheiden sich die Damen- und Unisexmodelle beider Anbieter nicht. Spezielle Herrenmodelle gibt es kaum. Beim international tätigen amerikanischen Anbieter Oakley gehören fast alle Skibrillenmodelle zu den Unisexmodellen. Spezielle Passformen für Frauen werden meist nicht separat angeboten. Allerdings gibt es von Oakley trotz allem einige wenige speziell für Frauen hergestellte Modelle.

Fazit

Es gibt zwar spezielle Skibrillen für Damen. Funktionell bestehen jedoch zwischen den Damen- und Unisexmodellen keine Unterschiede. Lediglich modische Gesichtspunkte spielen für das Angebot von Damenskibrillen eine Rolle. Besonders die Anbieter Uvex und Alpina Sports bieten eine Reihe von Damenmodellen an. Spezielle Skibrillenmodelle für Herren sind kaum im Angebot.