Gibt es spezielle Skibrillen für Brillenträger?

Top Modelle Skibrillen für Brillenträger

Ob Brillenträger oder nicht, für das Wintersportvergnügen auf Skiern ist unbedingt eine Skibrille notwendig. Die Hauptaufgabe der Skibrille besteht darin, die Augen vor der UV-Strahlung zu schützen. Je höher die Piste liegt, desto stärker wird der UV-Anteil in der Strahlung.

Skibrillen für Brillenträger

Die Frage, ob es Skibrillen für Brillenträger gibt, kann eindeutig mit „Ja“ beantwortet werden. Allerdings gibt es bei der Auswahl der richtigen Brille einiges zu beachten. Der Brillenträger kann sich zwischen zwei grundsätzlichen Optionen entscheiden. Zum einen kann die Skibrille über die eigene Korrekturbrille aufgesetzt werden. Doch kommt es dann häufig zum Beschlagen der eigenen Brille. Oftmals wird diese Option deshalb nicht gern genutzt. Zum Zweiten gibt es aber auch Skibrillen mit Sehstärke. Dabei werden anhand der Maße der Korrekturbrille durch einen Optiker geeignete sehverstärkte Gläser hergestellt, die einfach über einen Clip in die Brille eingebaut werden können. Hier ist der hohe Preis wiederum nachteilig. Bei Brillen mit Universalclips für getönte Gläser gilt das gleiche Prinzip. Auch hier können Brillengläser mit Sehstärke eingebaut werden.

 

Skibrille-Testsieger Skibrille Preis-Leistungs-Sieger
Preisvergleich Preis & Bewertung Preis & Bewertung Preis & Bewertung Preis &
Bewertung
UVEX Take Off Pola ALPINA Turbo HM Black Canyon BC845DH Skibrille UVEX Comanche TO
Skibrillen im Vergleich Alpina Magnum Alpland Ravs Alpina FreeSpirit Uvex Orbit Opitc
Testnote 1,0 1,3 2,0 1,3
Sichtqualität Skibrille Test: Sichtqualität 5 Sterne Skibrillen für Brillenträger Testurteil: 4,5 Sterne Testurteil Skibrille für Brillenträger 3 Sterne Skibrillen für Brillenträger Testurteil: 4,5 Sterne
Für Brillenträger
ja ja ja ja
Beschlagfrei ja ja ja ja
Rahmenbelüftung ja ja ja ja
Bruchsicher n/a ja n/a n/a
100% UV-Schutz ja ja ja ja
Kratzfest ja ja n/a ja
Helmkompatibel ja ja ja ja
Weitere Farben ja nein ja ja
Vollverspiegelt nein ja nein nein
Besonderheiten Quattroflex-
Effekt
Spherische Doppelscheibe Streulicht-
reflexion
Kontrast-verstärkung
Produktdetails auf Amazon Preis & Bewertung Preis & Bewertung Preis & ‚Bewertung Preis &
Bewertung
Skibrille-Testsieger Skibrille Preis-Leistungs-Sieger

Die Brille über der Brille

Die einfachste, allerdings nicht immer ideale Lösung für Brillenträger stellt die Brille über der Brille „Over the Glasses“ oder „Over the Goggles“ (OTG) dar. Nicht jede Brille ist dafür geeignet.

Zunächst muss nach Skibrillen gesucht werden, die ein Beschlagen der Korrekturbrille vermeiden. Das ist nicht immer einfach. Wichtig ist für eine ausreichende Lüftung zu sorgen. So sollten die ausgesuchten Brillen über einen gewissen Freiraum im Bereich der Nase verfügen. Durch Silikon oder Schaumstoff kann die Brille rutschfest anliegen. Ein teilbares Kopfband als Befestigung wäre bei Brillenträgern optimal. Durch die Aussparungen um die Nase findet noch eine ausreichende Belüftung unter der Skibrille statt, sodass die Korrekturbrille nicht beschlägt. Für die Gläser der Schneebrille sollte eine Belüftung eingebaut und eine Antifogbeschichtung angebracht sein, damit eine ausreichende Sicht gewährleistet ist.

Des Weiteren sollte nach bruchfesten Brillen gesucht werden, da bei einem Unfall Splitter entstehen können, welche die Augen eventuell verletzen. Das Gleiche gilt auch für die Korrekturbrille. Wenn diese nicht aus bruchfestem Material besteht, sind andere Alternativen vorzuziehen.

Um eine passgenaue Brille über der Brille zu gewährleisten, sollte die eigene Korrekturbrille mit in den Laden zur Anprobe genommen werden.

Brillen mit Sehstärke

Wenn die Brille über der Brille Schwierigkeiten bereitet oder zu keinem zufriedenstellenden Komforterlebnis führt, kann die Brille mit Sehstärke ausprobiert werden. Entweder werden die Gläser direkt unter Zuhilfenahme der Maße der Korrekturbrille von einem Optiker angepasst oder eine Brille mit Universalclip verwendet, bei der entsprechende sehverstärkte Gläser eingesetzt werden können.

Anbieter von Skibrillen für Brillenträger

Viele Anbieter von Skibrillen wie Alpina, Uvex oder Oakley bieten diese Lösungen an. Uvex hat ein reichhaltiges Angebot an OTG-Modellen. Dabei sind einige Modelle wie „Uvex orbit optic“, „Uvex uvision variotronic“ oder „Uvex uvision electric“ gleichzeitig auch helmkompatibel. Auch Alpina Sports und Oakley offerieren eine Reihe von Skibrillenmodellen mit Sehstärke und OTG-Modelle.

Fazit

Auch Wintersportler mit Sehschwächen können aufgrund des reichhaltigen Angebots an speziellen Ski- bzw. Snowboardbrillen für Brillenträger, so genannte Over the glass Brillen, oder Brillen mit Sehstärke beruhigt Ski fahren und dabei freie Sicht genießen.